Die neue Geschichte des Heizens, und wie daraus ein Lebensgefühl wird.

In unseren Wohnräumen haben moderne Heizungen und Elektrogeräte Einzug gehalten. Menschen wollen aber nicht auf das besondere Lebensgefühl verzichten, das ein Ortner Speicherofen verbreitet und holen sich die ursprüngliche Kraft und die Energie des Feuers ins Haus.

Tradition und Moderne sind kein Widerspruch

Ortner Speicheröfen verbinden viel Tradition und Moderne. Ihre Wärmestrahlung ist nur ein Vorteil. Sie ist gleichmäßig, langanhaltend und reduziert die Luftumwälzung auf ein Minimum. Es wird kein Staub aufgewirbelt. Am Ende bleibt das schöne Gefühl, Sonne auf der Haut zu spüren.

Ein Ortner passt immer genau

Das Besondere an Speicheröfen ist auch, dass sie Wärme über viele Stunden abgeben. Das liegt an der Speichermasse des Ortner Speicherofens. Es wird noch besser: jeder Ortner Speicherofen ist eine Maßanfertigung. Raumüberhitzung ist kein Thema mehr, auch bei Niedrigenergie- und Passivhäusern.
Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt

Auch bei der Oberfläche der Ortner Speicheröfen sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Mit den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten entwirft der Hafner den Speicherofen genau nach Ihrem Geschmack.
Um noch einmal auf das besondere Lebensgefühl eines Ortner Speicherofens zu kommen: Der Duft des Holzes, das Knistern der Flammen, der Anblick des Feuers geben Geborgenheit und laden zum Verweilen ein. Wie schön, dass es Speicherofenbänke gibt.
www.ortner-cc.at

Fotos: Ortner

Ortner